Thecotheus holmskjoldii

Thecotheus holmskjoldii (E.C. Hansen) Eckblad, Nytt Mag. Bot. 15(1-2): 25 (1968)

 
 
 
 
 
  •  Frk. auf Schafdung  
  •  in Feuchtkammer  
  •  schon nach einigen Tagen  
 
  •  Außenseite der Frk. oft 
  •  keulig- ballonförmig gestielt  
  •  Paraphysen: z.T. leicht keulig  
 
  •  Asci: in Kongorot  
  •  Sporen: 35,5 - 37 x 15 - 15,2 Ám: 
  •  Sporen: feinwarzig mit polaren Apikuli  
 
Gefunden: auf Schafdung, MTB 4803/3, Wassenberg, Zucht in Feuchtkammer
 
leg. det. H.Bender